Bild: Junge Christin im Nahen Osten mit ihrem Smartphone
 

Erinnern Sie sie daran, dass sie nicht allein sind!

Unsere Geschwister im Nahen Osten leiden unter verschiedensten Formen der Verfolgung. In vielen Ländern werden Kirchen überwacht und Christen bei der Arbeit, bei Behörden und im alltäglichen Leben diskriminiert. Vor allem Christen muslimischer Herkunft können ihren Glauben überall im Nahen Osten nicht offen leben.

Diese Christen brauchen unsere Gebete, sie brauchen unsere Ermutigung – und sie sollen sehen können, wer für sie betet und ihnen Nachrichten sendet. Dafür benötigen wir Ihre Unterstützung! Schreiben Sie eine kurze Mitteilung auf Englisch* und hängen Sie ein Foto an, um eine grössere Wirkung zu erzielen.

Dafür hat Open Doors hat eine spezielle Facebookseite geschaffen, mit der insbesondere junge Menschen erreicht werden sollen. Dort posten wir jeden Tag Fotos und kurze, ermutigende Texte, die uns von Unterstützern aus der ganzen Welt zugeschickt wurden. Jeden Sonntag gibt es eine kurze Andacht zu lesen, die den Christen hilft, in ihrer Situation auf Gott zu vertrauen.

*Sie können die Nachricht in Ihrer Sprache erstellen und mit diesem kostenlosen Tool leicht übersetzen: www.deepl.com

 

Wie erstelle ich eine Nachricht?

Bitten Sie Gott, dass er Ihnen gute Ideen und die richtigen Worte schenkt.

Schreiben Sie einen kurzen ermutigenden Text auf Englisch - seien Sie kreativ für Ihre Brüder und Schwestern! Gerne können Sie einen Bibelvers hinzufügen.

Wir sind eine Familie – werden Sie persönlich!  Erzählen Sie, wie Sie heissen (nur Vorname), wie alt Sie sind und aus welchem Land Sie kommen.  Fügen Sie gerne ein Foto von Ihnen oder der Gruppe, mit der Sie die Nachricht schreiben, hinzu.

Fügen Sie ein Foto hinzu. Verwenden Sie keine Fotos, die Sie nicht selbst gemacht haben oder von denen Sie nicht das Copyright besitzen.

Laden Sie Ihre Ermutigungsbotschaft über das untenstehende Formular hoch. Wir stellen sie dann auf einen speziell dafür eingerichteten FB-Account, auf dem junge Christen aus dem Nahen Osten Ihre Ermutigung lesen können.

Wichtige Hinweise für die Botschaft:

  • Geben Sie ausser den oben genannten keine persönlichen Daten an.
  • Erwähnen Sie nicht Open Doors; achten Sie auch darauf, dass auf Fotos keine Hinweise auf Open Doors zu sehen sind.

Ihre Ermutigung

Damit wir Ihre Ermutigung nutzen können, beachten Sie bitte die oben aufgeführten‌ Hinweise.

Ich möchte über die Situation der verfolgten Kirche informiert bleiben und die wöchentliche Nachrichten-E-Mail von Open Doors erhalten.

Die mit * gekennzeichnten Felder sind Pflichtfelder.