07.02.2020 / Jemen / news

Die wenigen Nachrichten, die aus dem Jemen zu uns dringen, berichten von Bürgerkrieg und Terrorismus. Wissen die Leute überhaupt, dass es in Jemen eine Kirche gibt?

«Als ich zum christlichen Glauben kam, dachte ich, ich sei der einzige Gläubige im Jemen. Lange Zeit kannte ich keine anderen jemenitischen Christen», sagt der 44-jährige Mohammed*. Doch er hat erlebt, wie Gott sich um die Kirche in seinem Land kümmert und wie er in diesem sehr streng islamischen Land wirkt.

31.01.2020 / Iran / news

Wir rufen zum Gebet auf für die christliche Konvertitin and Aktivistin Fatemeh (Mary) Mohammadi, von der seit ihrer Verhaftung in Teheran am 12. Januar nichts mehr gehört wurde.

Die 21-jährige Fatemeh, oder Mary, wie sie sich gerne nennt, wurde schon vermehrt von den Behörden behelligt, wie wir in unserer News vom 26.07.2019 berichteten.

Ende Dezember 2019, als sie kurz vor einer Englischprüfung stand, wurde Fatemeh ohne Begründung informiert, dass sie von der Azad-Universität in Teheran verwiesen sei. Die Studentin führt dies jedoch auf ihre...

24.01.2020 / Ägypten / news

Kann man etwas anderes sehen, als die schützende Hand Gottes? Catherine kam nur knapp mit dem Leben davon, als sie in einer Strasse in Kairo angegriffen wurde.

Catherine Ramzy Mikhail, 50, spricht langsam. Sie schläft kaum mehr seit jenem Abend, am Freitag, 10. Januar, als sie in einem Vorort von Kairo in Ägypten angegriffen wurde. Trotz ihres Schmerzes will sie ihre Geschichte erzählen.

17.01.2020 / Nordkorea / news

Nordkorea, Afghanistan, Somalia. Drei sehr unterschiedliche Länder, die eines gemeinsam haben: die Christen werden extrem verfolgt. Beten wir für sie!

Nordkorea, Afghanistan und Somalia sind die Länder, in denen die Christen heute am meisten verfolgt werden. Das zeigt der Weltverfolgungsindex 2020, der vor zwei Tagen veröffentlicht wurde. Er listet die 50 Länder auf, in denen die Christen wegen ihres Glaubens die schlimmste Verfolgung erleiden. 

15.01.2020 / news

Das christliche Hilfswerk Open Doors hat den Weltverfolgungsindex 2020 veröffentlicht, die Rangliste der 50 Länder, in denen Christen am stärksten verfolgt werden. Betroffen sind in diesen Ländern rund 260 Millionen Menschen. Die Gewalt gegen die Gläubigen und ihre Kirchen hat mit 9500 Übergriffen auf Gotteshäuser und kirchliche Einrichtungen dramatisch zugenommen.

Burgdorf, 15. Januar 2020 – Neben den 50 aufgeführten Ländern sind Christen in 23 weiteren Staaten mit hoher Verfolgung konfrontiert. Auffällig sind die weltweit zunehmende Kontrolle und...