Nik Ripken / Gregg Lewis

Sie erleben Gottes Kraft – Christen im Nahen Osten

Ein einfaches Rezept für ein indisches Curry mit den wichtigsten Gewürzen, einigen Informationen und sechs Buchzeichen.

Spannender Spielfilm über die Verfolgungssituation der nicht registrierten Untergrundkirchen im heutigen China. Ein Reiseevangelist kommt in ein Dorf und wird freudig aufgenommen.

20.00 CHF

Zhang Rongliang /

Mein Leben mit Christus in China

Impule vom «Schmuggler Gottes»

China - der grösste Bibelschmuggel aller Zeiten
Paul Estabrooks

21.20 CHF

Die Bibel, ein gefährliches Buch...nur für die verfolgten Christen?

Bruder Andrew – Verne Becker

14.90 CHF

Bruder Andrew kann aus seinem langen Leben bezeugen: Was bei Menschen unmöglich ist, das ist möglich bei Gott.

Gefährlicher Glaube

Sieben Lektionen für Gruppenarbeit und Selbststudium

Bruder Andrew

Erfahrungen des bekannten «Schmuggler Gottes» mit der Macht des Gebets, für jeden zugänglich gemacht. . . . 

Als Jugendlicher erfährt Nik Ripken Gott auf ungewöhnliche Weise und folgt später zusammen mit seiner Frau Ruth einem Ruf nach Somalia.

Jan Vermeer

 
Eine Geschichte über Freundschaft, Verrat und Vergebung in Nordkorea

Die ungeschriebene Geschichte der christlichen Märtyrer im Iran

Azzam sog ein letztes Mal die frische Luft ein, schloss den Deckel und streckte sich wieder in der Finsternis seines selbst gewählten Gefängnisses aus.

Samir, ein arabischer Student, wendet sich in den USA zum christlichen Glauben. 

20.00 CHF

In der verfolgten Kirche bleiben auch Kinder und Jugendliche nicht von den Schwierigkeiten eines christlichen Lebens in einem feindseligen Umfeld verschont.

Ein ausserordentlicher Dokumentarfilm über die Gemeinde Jesus in China. Vier Episoden von je 1 Std. Dauer. Mehrsprachige DVD: Deutsch, Französisch, Englisch u. a. 

Bruder Andrew – Al Janssen

Anneke Companjen
 

Helen Berhane – Emma Newrick
 
Die Geschichte einer mutigen Frau

 

Jan Pit
 
Neuauflage des beliebten Andachtbuches «Jeden Tag geborgen». 

In China und im Mittleren Osten. Ein spannender Spielfilm über die tatsächliche Situation von Christen, die für den Glauben ihr Leben riskieren. 

20.00 CHF

In einem VW-Käfer fuhr er Bibeln hinter den Eisernen Vorhang. Sein Name: Anne van der Bijl. Sein Pseudonym: «Bruder Andrew».

In dieser Reportage wurden Frauen aus Europa auf ihrer Reise nach Nigeria begleitet. Sie haben die christlichen Witwen aus der Stadt Jos besucht, um sie zu ermutigen. Der Glaube dieser Witwen und i

«Wie das Zebra niemals seine Streifen verlieren kann, konnte auch Moses seine Herkunft nicht vergessen.»

Träume und Visionen / Tom Doyle, Greg Webster