PAKISTAN
Stehen wir unseren Brüdern
und Schwestern zur Seite
 

Letzte Aktualisierung:  29/09/2023

Christen in Pakistan wurden Opfer von Angriffen, nachdem ein Mob muslimischer Extremisten eine christliche Gemeinde angegriffen und mehrere Kirchen und Häuser niedergebrannt hatte. Die Gewalt ereignete sich in der Stadt Jaranwala im Bezirk Faisalabad in der Provinz Punjab, nachdem zwei Christen der Blasphemie beschuldigt worden waren.

«Wir sind hier, weil wir nie weggegangen sind; wir werden hier bei unserem Volk bleiben, Gott dienen und ihnen die Füsse waschen.»

Partner von Open Doors, dessen Name aus Sicherheitsgründen nicht genannt werden kann.

Unsere Schwestern und Brüder in Pakistan brauchen unsere Unterstützung und unsere Gebete.

Unsere Partner sind vor Ort und stärken die Kirche in dieser Zeit der Krise. Wir müssen der Familie Gottes in Pakistan zur Seite stehen.

Das Wichtigste, was wir tun können, ist zu beten.

beten wir
  • für die christliche Gemeinschaft, die ihre Häuser und Kirchen wieder aufbauen muss. Bitten wir Gott, ihre Wunden zu heilen und sie zu trösten.
  • für die Sicherheit unserer Geschwister
  • dafür, dass die pakistanische Regierung entsprechende Massnahmen ergreift, um die Christen im Land zu schützen.

SPENDEN FÜR DIE CHRISTEN IN PAKISTAN
Mehr als 1600 Christen brauchen Ihre Hilfe. Ihre kostbaren Spenden werden eingesetzt für:
  • Nahrungsmittelhilfe für Christen, die Opfer der Angriffe wurden
  • den Wiederaufbau beschädigter Kirchen
  • Posttraumatische Betreuung
 Verein Open Doors (nicht steuerlich absetzbar):
IBAN CH59 0900 0000 3400 4791 0
SPENDEN

Mehr als 1'600 Christen sind in Not. 93 Häuser wurden zerstört und mehr als 20 Kirchen schwer beschädigt.

Wenn Sie sich dazu bewegt fühlen, können Sie auch finanzielle Unterstützung leisten. Ihre Spenden werden in erster Linie dazu verwendet, die lokalen Partner in die Lage zu versetzen, die unmittelbaren Bedürfnisse der betroffenen Familien zu erfüllen, und langfristig den Wiederaufbau und die Wiederherstellung der Präsenz der Kirche zu unterstützen.

Damit Ihre Spenden speziell für Pakistan eingesetzt werden, schreiben Sie «Pakistan» in das Feld für Bemerkungen (Abschnitt «Personalien angeben»).

Neueste Nachrichten

img alt text

Christen noch immer unter Schock

«Es war unglaublich traumatisierend», sagte Rahid*, ein Gläubiger vor Ort, einen Monat nach dem schrecklichen Angriffen.

LESEN

img alt text

Sie bewahren die Hoffnung

Die Christen in der Stadt haben sich im Freien zu einer Feier versammelt.

LESEN

img alt text

10 Arten, für die Christen in Jaranwala zu beten

Wie können wir für das Land beten? Hier sind einige Anliegen, die unsere Partner vor Ort uns geschickt haben.

LESEN
  

Mehr erfahren...

img alt text

Pakistan: Länderprofil

Die Mechanismen der Verfolgung verstehen.

MEHR ERFAHREN

besoins urgents

Dringende Bedürfnisse

Verstehen Sie, wie zweckgebundene Spenden durch das Programm «Dringende Bedürfnisse» verwendet werden.

MEHR ERFAHREN

img alt text

Die Kirche der Heilsarmee

Ein Video der Nationalen Kommission für Menschenrechte in Pakistan zeigt die Folgen der Gewalt.

ANSEHEN

Unsere Website verwendet Cookies


Speichern

Wir verwenden Cookies und andere Technologien auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir nutzen sie u. a., um Ihnen eine sichere Spendenmöglichkeit anzubieten und um Zugriffe auf unsere Website anonymisiert auszuwerten. Außerdem können wir so eigene YouTube-Videos auf der Website teilen. Je nach Funktion werden dabei Daten an Dritte weitergegeben und von diesen verarbeitet. Weitere Informationen über die Verwendung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sie können Ihre Auswahl jederzeit unter Einstellungen widerrufen oder anpassen.

Alle akzeptieren
 
Notwendige akzeptieren