Sudan
Flagge
Regierungschef
Abdel Fattah Burhan
Bevölkerung
44 592 000
Christen
1 984 000
Hauptreligion
Islam
Staatsform
Republik


Überblick

Im Jahr 2019 wurde Präsident Omar al-Bashir aus dem Amt gedrängt. Die nachfolgende Übergangsregierung hatte die Aufgabe, den Weg für demokratische Wahlen im Jahr 2023 zu ebnen. Der Militärputsch am 25. Oktober 2021 stürzte das Land jedoch erneut in eine Zeit der Unruhen, in der der Premierminister zunächst vertrieben, dann wieder eingesetzt wurde und schließlich zurücktrat.

Das Christentum erreichte den Sudan im 4 Jh. nach Christus. Fast tausend Jahre lang war das Land mehrheitlich christlich geprägt, wurde dann aber im 15. Jh. nach der Besetzung durch Muslime islamisiert.

Zur Situation der Christen

Der Sudan ist heute mehrheitlich muslimisch geprägt. Christen werden seit Jahrzehnten systematisch verfolgt (niedergebrannte Kirchen, verprügelte Christen ...). Die jüngsten politischen Ereignisse haben daran nichts geändert, denn die Gesellschaft betrachtet den Islam als Teil der nationalen Identität.

Um nicht entdeckt zu werden oder die Aufmerksamkeit der Regierung oder der Gesellschaft auf sich zu ziehen, verzichten Konvertiten oftmals darauf, ihre Kinder im christlichen Glauben zu erziehen.

Beispiele der Verfolgung
  • 3. Juli 2021 – In Khartum wird Boutros Badawi, ein christlicher Berater des Ministers für religiöse Angelegenheiten, auf dem Weg nach Hause überfallen. Bewaffnete Männer hielten sein Auto an und verprügelten ihn.  
  • 3. Januar 2021 – In Tamboul im Bundesstaat Al Jazira südöstlich von Khartum goss ein 13-jähriger Teenager in einer Kapelle, die sich zwei Gemeinden teilten, Benzin aus und zündete das Gebäude an. Das Gotteshaus brannte bis auf die Grundmauern nieder.
Das Maß der Verfolgung

Trotz der Fortschritte im Justizwesen, die seit der Einsetzung der Übergangsregierung erzielt wurden (kKeine Todesstrafe mehr für Apostasie), bleibt der Druck auf Christen und ihre Gemeinden hoch. Die oben erwähnten Veränderungen haben die lokalen Ebenen noch nicht erreicht. Zuvor geschlossene Kirchen sind noch nicht wieder geöffnet worden.

Wichtigste Mechanismen der Verfolgung

Islamischer Extremismus, Totalitarismus

 

Christenverfolgung

Rang im Index: 
13
Rang im letztjährigen Index: 
13