07.12.2010 /
Katar
/ news

Katar: Pressemitteilung

Noch liegt Katar auf Rang 18 des WeltverfolgungsindexZuletzt zeigte Katar VerbesserungenKatar erhielt den Zuschlag, die WM 2022 auszurichten. Noch ist das Land auf dem Weltverfolgungsindex von Open Doors auf Rang 18. Das Emirat zeigte erste Verbesserungen in Richtung Glaubensfreiheit, weitere wären begrüssenswert.Roggwil, 3. Dezember 2010 – Open Doors, das Hilfswerk für verfolgte Christen, gratuliert Katar zur erfolgreichen WM-Kandidatur und anerkennt, dass das Land einige Fortschritte erzielen konnte und etwa 2006 die «Asien Spiele» erfolgreich durchführte. Neben dem Sportplatz rüstet sich das Land für die Zeit nach der Erdölförderung, zudem landete die Nation einen ersten Sieg in Richtung Glaubensfreiheit: so wurde am 15. März 2008 erstmals eine Kirche erwähnt.Von 16 auf 18 verbessertAuf dem Weltverfolgungsindex von Open Doors liegt Katar 2010 auf dem 18. Rang, im Vorjahr war das Land um einen Platz schlechter klassiert, auf der 17 und 2008 fand sich Katar noch auf 16. Auch hier ist eine Verbesserung festzustellen (Nordkorea, Saudi-Arabien und der Iran liegen derzeit an der traurigen Spitze).Open Doors begrüsst diesen Fortschritt und bittet die Regierung Katars weitere Schritte im Sinne der Freiheit zu unternehmen.Bei Veröffentlichung bitten wir um Zusendung eines Belegexemplars. Vielen Dank!