Mary ist eine 21-jährige Christin, die sich aktiv für Menschenrechte und insbesondere für die Rechte der Christen im Iran einsetzt. Sie wurde bereits mehrfach verhaftet, unter anderem verbrachte sie sechs Monate im Gefängnis, wo sie misshandelt wurde. Ausserhalb des Gefängnisses lebt sie wegen ihres Engagements als christliche Aktivistin weiterhin unter Druck. Sie wurde von ihrer Universität verwiesen und kann ihr Studium nicht fortsetzen. Ausserdem verlor sie ihren Job als Gymnastiklehrerin.

Mary braucht unser Gebet und unsere Ermutigung. Dazu brauchen wir Ihre Hilfe! Schreiben Sie einen kurzen Text auf Englisch* und fügen Sie ein Illustrationsbild bei um die Wirkung noch zu verstärken.

* Sie können den Text in Ihrer Sprache verfassen und ihn mit diesem kostenlosen Tool einfach übersetzen: www.deepl.com

Wie schreibt man eine Botschaft?

Beten Sie, dass Ihnen Gott gute Ideen und die richtigen Worte gibt.

Schreiben Sie eine kurze ermutigende Botschaft auf Englisch  ─ seien Sie kreativ für Ihre Glaubensgeschwister! Sie können einen erbauenden Bibelvers anfügen.

Wir sind eine Familie ─ seien Sie persönlich! Geben Sie nur Ihren Vornamen, Ihr Alter und Ihr Herkunftsland an.

Fügen Sie ein Illustrationsbild bei, wenn Sie Lust haben. Ideal sind z. B. Landschaften und Blumen. Verwenden Sie nur eigene Fotos (Urheberrecht).

Downloaden Sie Ihre Ermutigungsbotschaft mit dem untenstehenden Formular. Wir werden sie an Mary weiterleiten.

Wichtigen Information für Ihre Botschaft:

  • Geben Sie ausser den oben genannten keine persönlichen Daten an.
  • Erwähnen Sie Open Doors nicht. Auf den Fotos darf auch nichts auf Open Doors hinweisen.

 

Copyright für das Foto: © Article18 (https://articleeighteen.com)   Verwendet mit Genehmigung

Ressourcen: 
Iran: Christin von Universität verwiesen

Ihre Ermutigung

Damit wir Ihre Ermutigung nutzen können, beachten Sie bitte die oben aufgeführten‌ Hinweise.

Ich möchte über die Situation der verfolgten Kirche informiert bleiben und die wöchentliche Nachrichten-E-Mail von Open Doors erhalten.

Die mit * gekennzeichnten Felder sind Pflichtfelder.