26.04.2018 /
Ägypten
/ Projekt

Schenken Sie marginalisierten Kindern neue Hoffnung!

Viele christliche Familien in Oberägypten haben keine finanziellen Möglichkeiten, kein Interesse, oder es fehlt an Bildung, um ihre Kinder pädagogisch zu unterstützen. Dazu kommt Spott von Gleichaltrigen und Diskriminierung vonseiten der Lehrer.

Seit rund 10 Jahren fokussiert sich «Hand in Hand» in Zusammenarbeit mit Partnerkirchen auf die pädagogische, geistliche und psychologische Unterstützung dieser Kinder. Durch Stützkurse können sie ihre Grundkenntnisse mit Spielen und kreativen Lehrmethoden verbessern.

Durch Kurse und Seminare werden die Mütter und Lehrer für die Bedürfnisse der Kinder sensibilisiert. Lokale Kontakt- und Bezugspersonen aus den Ortskirchen kümmern sich um das Follow-up der Familien. Es werden auch Spieltage und Sportanlässe organisiert. /

«Hand in Hand» für 1 Kind kostet 45 CHF.

2’250
Nutzniesser
103’700
Gesamtbudget (CHF)
70’000
Budget Schweiz (CHF)
«Hand in Hand» für 1 Kind: 45 CHF