07.11.2017 /
Kolumbien
/ Projekt

Ermöglichen Sie einem Kind Schutz, Betreuung und eine Schulbildung!

Kinder von verfolgten Familien finden im Zentrum von Open Doors Zuflucht. Einige sind Waisen oder Halbwaisen, andere entflohene Kindersoldaten. Die meisten kommen aus Familien von Pastoren, die in ihrem Gebiet von gewalttätigen Gruppen bedroht wurden: «Wenn ihr nicht aufhört Christen zu sein, entführen wir eure Kinder!»

Über 50 Kinder absolvieren zurzeit ihre Schulbildung, bis zum Mittelschulabschluss, im Internat; es werden auch Berufskurse angeboten. Die Kinder werden von unseren Mitarbeitern seelsorgerlich begleitet und im Glauben geschult. Für die Akkreditierung der Schule, und damit die Mindestanzahl von Kindern pro Klasse garantiert ist, nehmen auch 20 auswärtige Kinder am Unterricht teil. Insgesamt rund 20 Mitarbeiter arbeiten im Zentrum.

74
Nutzniesser
50’000
Budget Schweiz (CHF)
Mit CHF 80 geben Sie Schutz und Betreuung für ein Kind.