Botschafter

Ein Bindeglied zwischen Ihrer örtlichen Gemeinde und den verfolgten Christen

Kontaktieren Sie uns
 

Auftrag

Als Botschafter sind Sie das Bindeglied zwischen Open Doors und Ihrer örtlichen Gemeinde. In Absprache mit Ihrer Pfarrperson oder der Gemeindeleitung ermutigen Sie die Gemeindemitglieder zum Gebet und zum Handeln für die verfolgten Christen.

Informieren

Bei Gottesdiensten, kirchlichen Veranstaltungen oder einfach an der Infowand geben Sie im Verlauf des Jahres Informationen und Zeugnisse von verfolgten Christen weiter.

Beten

Sie ermutigen zum Gebet für die verfolgten Christen. Es ist ihr wichtigstes Anliegen, dass wir für sie und mit ihnen beten.

Handeln

Sie nutzen die Gelegenheiten, die sich Ihnen bieten, um das Interesse Ihrer Gemeinde für die verfolgten Christen zu wecken. Am Wochenende für die verfolgte Kirche das Wort ergreifen, Freiwilligenarbeit bei unseren Veranstaltungen, die Einladung eines unserer Referenten in Ihre Gemeinde… Es gibt so viele Angebote, die auf Ihre Einsatzmöglichkeiten und Ihre Persönlichkeit zugeschnitten sind.

Wir sind an Ihrer Seite!

Als Botschafter von Open Doors gehören Sie zu unserem Team! Wir unterstützen Sie während Ihres gesamten Dienstes:
  • Wir senden Ihnen spezifische Unterlagen für Ihren Dienst als Botschafter
  • Wir organisieren für Sie „Botschafter-Treffen“
  • Wir haben ein offenes Ohr für Sie, wir beraten Sie und beten mit Ihnen
Sie sind nicht allein!
Sie möchten in Ihrer örtlichen Gemeinde das Sprachrohr für die verfolgten Christen sein?
  • Beten Sie: Nehmen Sie sich Zeit, um bezüglich dieses Dienstes auf Gott zu hören.
  • Sprechen wir darüber! Ob Sie überzeugt sind oder noch unsicher, wir sind bereit, Sie bei den nächsten Schritten zu begleiten.

Rufen Sie uns an unter 021 731 01 44 oder schreiben Sie eine E-Mail an volunteers@opendoors.ch

img alt text
Herunterladen

Häufige Fragen (FAQ)

Open Doors Botschafter sind Menschen, die um die verfolgten Christen bekümmert sind. Ihr Erleben berührt sie und sie können es nicht für sich behalten. Sie wünschen zutiefst, dass sich ihre Gemeinde für ihre verfolgten Glaubensgeschwister engagiert.
Sie erkennen, dass es als Teil des Leibes Christi wichtig ist, sich an die Seite der verfolgten Christen zu stellen und zu handeln.

Verpflichten Sie sich für ein Jahr. Danach können Sie Ihr Engagement von Jahr zu Jahr verlängern oder es nach Ihrem Wunsch beenden.

Jeder ist anders und kann mehr oder weniger Zeit aufwenden!
Eine Stunde pro Woche? Eine Stunde pro Monat? Sie bestimmen es. Open Doors erleichtert Ihnen Ihren Dienst als Botschafter und stellt Ihnen Informationen und Gebetsanliegen zur Verfügung.

Nicht unbedingt. Man kann sich auf verschiedene Weise an seine Gemeinde richten: eine Ankündigung am Ende des Gottesdienstes, ein Austausch in einem Hausgruppentreffen, eine Info an der Infowand. Denken Sie auch an persönliche Diskussionen und an Teamarbeit!

Man kann in jedem Alter Botschafter sein. Was zählt, ist Ihr Herz für die verfolgten Christen.
Unsere Website verwendet Cookies


Speichern

Wir verwenden Cookies und andere Technologien auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir nutzen sie u. a., um Ihnen eine sichere Spendenmöglichkeit anzubieten und um Zugriffe auf unsere Website anonymisiert auszuwerten. Außerdem können wir so eigene YouTube-Videos auf der Website teilen. Je nach Funktion werden dabei Daten an Dritte weitergegeben und von diesen verarbeitet. Weitere Informationen über die Verwendung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sie können Ihre Auswahl jederzeit unter Einstellungen widerrufen oder anpassen.

Alle akzeptieren
 
Notwendige akzeptieren