Dringende Bedürfnisse
Spenden

 

 
Show: false / Country: /

Helfen, wo die Not am grössten ist!

Gerade wo Christen ihren Glauben geheim halten müssen, dort ist Open Doors aktiv. Aber um Christen in diesen Ländern, in denen die Religionsfreiheit stark eingeschränkt ist, nicht noch mehr zu gefährden, können wir unsere Arbeit in vielen Ländern nur teilweise offenlegen.
In vielen Ländern, in denen wir über unsere Partner aktiv sind, können Christen ihren Glauben nicht offen leben – ein öffentliches Bekenntnis zu Jesus könnte sie etwa ins Gefängnis bringen oder sogar das Leben kosten. Das gilt insbesondere für ehemalige Muslime, die in der islamischen Welt Christen geworden sind. Darüber hinaus ist es für viele Christen gefährlich, zum Gottesdienst zu gehen, besonders dort, wo christliche Versammlungen vom Staat nicht oder nur unter bestimmten Bedingungen geduldet werden.

Open Doors ist mit diesen Christen in 70 Ländern vernetzt. Möglich wird das durch langjährige Freundschaften und vertrauensvolle Kontakte vor Ort. Die Arbeit mit verfolgten Christen ist oft schwierig und gefährlich und daher relativ teuer.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung für die dringenden Bedürfnisse der am stärksten verfolgten Christen.

Letztes Update

Unterstützen Sie das Programm
Spenden

Sie könnten sich auch für das interessieren:
img alt text
Untergrundkirche
img alt text
Index top-10

 

Unsere Website verwendet Cookies


Speichern

Wir verwenden Cookies und andere Technologien auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir nutzen sie u. a., um Ihnen eine sichere Spendenmöglichkeit anzubieten und um Zugriffe auf unsere Website anonymisiert auszuwerten. Außerdem können wir so eigene YouTube-Videos auf der Website teilen. Je nach Funktion werden dabei Daten an Dritte weitergegeben und von diesen verarbeitet. Weitere Informationen über die Verwendung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sie können Ihre Auswahl jederzeit unter Einstellungen widerrufen oder anpassen.

Alle akzeptieren
 
Notwendige akzeptieren